FR Concerts – Veranstaltungen

Frank Rickal
Hohenstaufenstr. 2
87600 Kaufbeuren

08341 / 966 6935
0170 / 328 4694

kontakt@fr-concerts.de

"Bluegrass in Concerts" Mai 2016

20. Mai 2016   MONROE CROSSING (USA) 

21. Mai 2016   The CLAIRE LYNCH BAND (USA)

Einlaß ist um 19 Uhr. Beginn 20 Uhr

Die Veranstaltung war ursprünglich im Gablonzer Haus geplant. Durch einen Brandschaden musste kurzfristig umgeplant werden.
Sollten Sie noch irgenwo Plakat oder Flyer mit Gablonzer Haus sehen, bitte nicht irritieren lassen. In der Kürze der Zeit sind leider nicht alle Änderungen mehr möglich gewesen. Dies gilt besonders für den Veranstaltungskalender Kaufbeuren.
Neuer Veranstaltungsort:

Kolping Haus Kaufbeuren
Adolf-Kolping-Straße 2
87600 Kaufbeuren
Die erworbenen Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit!

 

20. Mai MONROE CROSSING

Die Formation aus dem Raum Minneapolis  / St. Paul im Bundesstaat Minnesota gehört zu den besonderen Livebands der Szene. Ihr Bandname deutet es schon an. Sie fühlen sich dem Erbe des Gründers dieser Musik-Richtung Bill Monroe verpflichtet.

Sie ergänzen ihr mitreißendes Bühnenprogramm durch eigenwillige Interpretationen von Songs aus andere Genres. Neben dem Klassischen Bluegrass gilt dem Bluegrass-Gospel ihre große Aufmerksamkeit.

In ihrem kurzweiligen Programm reagieren sie gerne auf Wünsche. Diese werden nach Möglichkeit sofort umgesetzt. Auf ihrer aktuellen CD „Because You Asked“ ist diese Kontaktfreudigkeit eingefangen. Die Scheibe ist eine Liveproduktion 
 
Besetzung:
Lisa Fuglie: Mandoline, Fiddle, Gitarre, Gesang
Derek Johnson: Gitarre, Gesang
Matt Thompson: Mandoline, Fiddle, Gesang
Mark Anderson: Bass, Gesang
David Robinson: Mundharmonika, Banjo
 

21.Mai The CLAIRE LYNCH BAND (USA)

Sie gehört zweifelsohne zu den begnadeten und einfühlsamsten Stimmen der Bluegrass-Szene. Zum Abschluss ihrer Europa-Tournee gastiert sie wieder in Kaufbeuren. Erstmals im Kolpinghaus Kaufbeuren. Schon 2013 konnten sich die Musikfreunde im Allgäu von der hohen gesanglichen Qualität von Claire Lynch beim viel umjubelten Konzert im Sudhaus in Kaufbeuren- Neugablonz überzeugen. Die dreifache IBMA Sängerin des Jahres wird auch diesmal wieder von hervorragenden Musikern begleitet. Nicht nur für ihre Stimme ist Claire Lynch in der Bluegrass-Szene bekannt. Geschätzt wird sie ebenso als Komponistin, Songschreiberin und Duettpartnerin. Der Titel „Dear Sister“ von ihrem gleichnamigen Album, den sie zusammen mit Louisa Brancomb geschrieben hat, wurde von der IBMA zum Song des Jahres 2014 gewählt. Ihre beiden Alben „Moonlighter“ (1995) und „Silver and Gold“ (1997) waren für den Grammy nominiert. Mit ihrer Band kommt ist sie zum zweitenmal in der Wertachstadt Kaufbeuren. Jarrod Walker war als einziger beim letzen Auftritt im Sudhaus nicht dabei. Er ist neu in der Band. Mark Schatz, der zu den gefragtesten Musikern in Nashville zählt, ist auch fester Bestandteil der Tourband von Nickel Creek. Bryan McDonald hat eine besondere Leidenschaft. Die Klassik. Er spielt sich aud seiner Mandoline zu ausgewählten Stücken von Bach oder Beethoven warm. Genießen Sie den besonderen Abend mit Claire Lynch und ihre Band. 

Besetztung:
Claire Lynch: Gitarre, Gesang (3 x IBMA Sängerin des Jahres, 3 x Grammy nominiert)

Mark Schatz: Bass, Mandoline, Banjo, Gesang (2 x IBMA Musiker des Jahres: Bass)
Brian McDonald: Mandoline, Fiddle, Gitarre, Gesang
Jarrod Walker: Mandoline, Gitarre, Gesang